Firma

Das beste licht – seit 1985.

Korrektes Licht zu entwickeln war von Anfang an das Thema fuer CCEA. Bruno Celsan, Begruender des Unternehmens, stellte vor vielen Jahren fest, dass die Beleuchtung an Arbeitsplaetzen generell nicht ausreichend war; das Licht sorgte fuer keine effiziente Helligkeit. Der durch unkorrekte Beleuchtung entstehende Stress fuer Augen hat als Folge Kopfweh, traenende und brennende Augen der Arbeitskraft und daher geringere Leistung. So entwickelte er seine erste Leuchte fuer den Arbeitsbereich. Dieser revolutionaeren Idee folgten weitere Beleuchtungsprojekte aus hochwertigen Materialien fuer effiziente Beleuchtung an Arbeitsplatz und Maschinen, um die Verbesserung der Arbeitsprozesse und der Gesundheit des Werktaetigen zu ermoeglichen.

Jedes einzelne Produkt entsteht entsprechend der Identifikation der Kundenbeduerfnisse. Unsere Techniker entwickeln Leuchten fuer entsprechenden Arbeitseinsatz, mit allen Details und Prueftests. CCEA bietet eine grosse Anzahl an hochwertigen Produkten -Qualitaet durch ihre Facharbeitskraefte -! Alle Leuchten unterliegen Pruefungstest mit gruenfarbigem Kennzeichen; Schutzgrad und Einsatzbereich werden somit garantiert. Der Wareneingang wird kontrolliert, um die perfekte Funktionstuechtigkeit und Konformitaet zu gewaehrleisten. Wir bieten unseren Kunden lichttechnische Beratung vor Ort an, sowie Projektentwicklungsberatung und spezifische technische Informationen.

Mit LICHT garantieren wir die Verbesserung der Arbeitsverhaeltnisse innerhalb von Produktionshallen, an Maschinen und auch Arbeitsplaetzen fuer Feinstarbeiten.

 

Download Katalog der LED Industrielampen un Maschinenleuchten.

Unsere Firmenentwicklung

1982

Bruno Celsan trifft die Entscheidung spezifische Beleuchtung zu entwickeln, da die allgemein uebliche Beleuchtung nicht ausreicht. Licht direkt am Arbeitsplatz sorgt fuer den notwendigen Komfort. Als Produzent von Lederwaren entwickelt er daher anfangs Leuchten fuer den Einsatz in der Textilindustrie.

1985

Gruendung von C.C.E.A. Die ersten Naeheleuchten kommen auf den Markt

1990

C.C.E.A. weitet sein Angebot aus: es entstehen die ersten Ziellasersysteme.

1996

LED Technik entsteht. Wir praesentieren die ersten LED Naehleuchten (5mm). Dazu entwickeln wir die ersten LED Pointer.

2000

We design the first LED lamp for industrial machines

2004

Die ersten LED Kits werden patentiert. Eine Blitzidee mit grossen Erfolgsergebnissen.

2008

C.C.E.A. bietet LED Lichttechnik fuer Werkzeugmaschinen und Industrie an. Leuchten mit Schutzgrad IP65-68.

2011-2019

Der Werkzeugmaschinenmarkt wird erobert; das Angebot generell erweitert. 60% der Produkte sind kundenspezifisch entwickelt.

1982 1985 1990 1996 2000 2004 2008 2011-2019

Licht, unverzichtbar!

Ein Arbeitsplatz ist nicht nur ein Ort an dem wir arbeiten, einen Grossteil unsere Zeit verbringen wir dort in einem sozial wichtigem Umfeld. Der Lebensstandard der Beschaeftigten wird wesentlich durch optimale Lichtverhaeltnisse verbessert. Nach den Richtlinien EN 12464-1 werden unsere Leuchten hergestellt; ergonomischer Design und resistente Struktur unserer Produkte in einem Industrieumfeld fuer beste Qualitaetsleistung.

C.C.E.A. gehoert zu einer der ersten Unternehmen weltweit, das die LED Technologie schon frueh angewandt hat und heute hochwertige Produkte anbieten kann. Monochromatische Farbwiedergabe und flimmerfreies Licht der LED Leuchte ermoeglichen der Arbeitskraft mit natuerlichem gleichbleibendem Licht viele Jahre lang zu arbeiten und gleichzeitig Sehstoerungen zu vermeiden. Nicht zu vergessen: 50% Energieersparnis. Licht gehoert zur Industrie, eine Moeglichkeit der verbesserten Leistung durch Innovation ohne Nachfolgen fuer die Umwelt.